Implementierungskarte

Zugkraft-Spannvorrichtungen – TUN

Über das Produkt

Moderne Lösungen für die Bahnindustrie

Bei MABO sind wir bestrebt, unsere Lösungen nicht nur konstruktiv solide, sondern auch innovativ und modern zu gestalten. Deshalb hat unser Forschungsteam in Zusammenarbeit mit Spezialisten der Fakultät für Nichteisenmetalle an der AGH University of Science and Technology eine schwerelose Federspannvorrichtung für Eisenbahn- und Straßenbahntraktion mit einer Spannkraft von 4 bis 42 kN entwickelt. Unser Gerät ist für die Verankerung an der Oberleitung bestimmt. Seine Funktionsweise basiert auf der gewichtslosen Erzwingung der Spannkraft durch ein spezielles Federsystem in Kombination mit einem System zur Übertragung und Steuerung der Spannkraft.

Unsere TUNs zeichnen sich durch eine einfache Konstruktion aus, die den Ausgleich erheblicher Dehnungen von Fahrdrähten und Fahrseilen des Oberleitungsnetzes sicherstellt, und gleichzeitig niedrigere Produktionskosten im Vergleich zu den bekannten und angewandten Lösungen ausländischer Hersteller bedeutet. Der Hauptunterschied zu Geräten der älteren Generation besteht darin, dass anstelle des Schwerkraftgewichts ein hocheffizienter Federmechanismus mit einem Nocken verwendet wird. Der Federmechanismus ist viel leichter als die bisher verwendeten Lösungen, außerdem erlaubt er die Verwendung leichterer Ankersäulen und ist auch billiger in der Herstellung.

 


Wichtige Informationen

TUN-Vorteile

- 01

Einfach zu installieren

- 02

Geringere Netzwerkträgheit im Betrieb

- 03

Keine periodische Wartung erforderlich

- 04

Geeignet für die Montage an allen Arten von Fahrleitungsmasten

- 05

Geschützt gegen Korrosion

- 06

Lösungen für kriminelle Aktivitäten unzugänglich

- 07

Kein Pfand auf Verpackungen

Über das Produkt

Zuverlässiges Freileitungs-Spannsystem

Das Hauptarbeitsprinzip der Federbelastungseinrichtung besteht darin, das durch ein System von Federn erzeugte Drehmoment der Gerätewelle in eine auf die Oberleitung wirkende Kraft umzuwandeln. Die Änderung der Kraft- (Drehmoment-) Charakteristik, die von der Feder auf der Welle während ihrer Drehung erzeugt wird, erfolgt durch einen speziell ausgewählten Nocken, und zwar so, dass eine konstante Kraft in Abhängigkeit von der kompensierten Seillängenänderung erhalten wird. Das Gerät sorgt für ein konstantes Niveau der erforderlichen Spannkraft in Abhängigkeit von der Art des Netzes und gewährleistet gleichzeitig den Ausgleich von Längenänderungen der Fahrdrähte und Tragseile infolge von Temperaturänderungen (jahreszeitliche Veränderungen).

Einfache, leicht zu installierende Konstruktion.

Auf dem Markt gibt es Lösungen für Federspannvorrichtungen, deren Konstruktion auf Spiralfedern basiert. In ihrem Fall ist eine Erhöhung der Zugkraft, die von einem bestimmten Gerät erzeugt wird, mit einer Erhöhung der Größe der Feder bzw. der Anzahl der für den Einsatz erforderlichen Federn und damit auch des Gewichts des Geräts verbunden. Die Erhöhung des Gewichts und der Größe des Geräts führt zu Schwierigkeiten bei der Montage an Traktionsmasten. Die Konstruktion unserer Lösung basiert auf der Verwendung von Schraubenfedern mit rechteckigem Querschnitt. Die Verwendung dieses Federtyps ermöglicht es, eine größere Zugkraft zu erzielen und verbessert die Elastizität, was wiederum die Eigenschaften bei der Verlängerung des Spannglieds im Bereich der Konstanz der aufrechterhaltenen Kraft verbessert. Gleichzeitig reduziert die Geometrie der Feder die Größe des Geräts sowie sein Gewicht, so dass die Montage mit einem einzigen Schlüssel erfolgt.
Patentschutz und positive Stellungnahme des

Eisenbahninstituts

Diese Lösung erhielt Patentschutz vom Polnischen Patentamt (Nr. PL228589 B1 – Vorrichtung zum Ausgleich von Änderungen der Fahrleitungslänge). Nach positiven Ergebnissen von Labor- und Feldtests erhielt die Federvorspanneinrichtung ein positives Gutachten des Eisenbahninstituts, das bestätigt, dass sie die Anforderungen erfüllt und in allen Arten von Laufketten eingesetzt werden kann. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde es auch von der PKP PLK S.A. für den Einsatz auf den von ihr verwalteten Bahnstrecken freigegeben.

 


Produktspezifikationen

TUN – 1 (Einzelfeder)

Zugkraft-Spannvorrichtung einfedernd mit Spannkraft von 4 bis 20 kN. Es wird für die Oberleitung im Eisenbahn- und Straßenbahnverkehr verwendet.

 

IndexStrangstärke. [N]Kompensationslänge [mm]Anzahl der Federn
TUN - 0440008001
TUN - 0760008001
TUN - 0880008001
TUN -1095308001
95608001
TUN - 12116708001
121608001
126708001
127408001
TUN - 14134808001
137908001
140008001
140508001
142808001
TUN - 16157608001
158908001
TUN - 18180008001
TUN - 20190708001
191808001
196008001

TUN - 2
(Zwei Federn)

TUN – 2 (Zwei Federn)

Zweifederige Zugspannvorrichtung mit Zugkraft von 22 bis 42 kN. Wird für die Oberleitung im Schienenverkehr eingesetzt.

IndexZugkraft [N]Ausgleichslänge [mm]Anzahl der Federn
TUN - 22210008002
211808002
212308002
TUN - 24240008002
TUN - 26254108002
264808002
TUN - 28275308002
286008002
TUN - 30296708002
TUN - 32317608002
TUN - 34338808002
349408002
TUN - 36350008002
TUN - 38380008002
TUN - 40400008002
TUN - 42420008002
Herunterladbare Materialien

Herunterladbare Materialien

AUSSCHREIBUNG Nr. 1_2021 Für den Kauf eines 3D-Messarms im Rahmen des Projekts “Neue Generation von Aufhängungssystemen für die leichte Oberleitung TECHMATSTRATEG2 409939 6 NCBR 2019 [PDF] 414kB
Informationen zu den Ergebnissen der Auswertung des Verfahrens Nr. 1/2021 [PDF] 52kB
Zertifikate und Zulassungen

Zertifikate und Zulassungen

ISO 9001-2015_PL [PDF] 73kBBegehbare Balkone,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Bearbeitung,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Zugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Zugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Traktionsausrüstung,
Traktions- und Traktionsbeleuchtungsmasten,
Spezialmasten und Masten,
Sonstige Traktionsausrüstung,
Tragkonstruktionen für Verkehrssignale,
Stahlkonstruktionen für die Industrie,
Stahlkonstruktionen für die Bauindustrie,
Serienfertigung,
Geländer,
Beleuchtungsmasten und Masten
Eisenbahn-Infrastruktur,
Stahlkonstruktionen,
Straßen-Infrastruktur,
Straßenbahn-Infrastruktur
EN ISO 3834-2_EN [PDF] 703kBZugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Tragkonstruktionen für Verkehrssignale,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Spezialmasten und Masten,
Geländer,
Stahlkonstruktionen für die Industrie,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Zugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Sonstige Traktionsausrüstung,
Stahlkonstruktionen für die Bauindustrie,
Begehbare Balkone,
Serienfertigung,
Beleuchtungsmasten und Masten,
Traktions- und Traktionsbeleuchtungsmasten,
Traktionsausrüstung
Eisenbahn-Infrastruktur,
Stahlkonstruktionen,
Straßen-Infrastruktur,
Straßenbahn-Infrastruktur
EN ISO 3834-2_PL [PDF] 707kBZugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Tragkonstruktionen für Verkehrssignale,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Spezialmasten und Masten,
Geländer,
Stahlkonstruktionen für die Industrie,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Zugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Sonstige Traktionsausrüstung,
Stahlkonstruktionen für die Bauindustrie,
Begehbare Balkone,
Serienfertigung,
Beleuchtungsmasten und Masten,
Traktions- und Traktionsbeleuchtungsmasten,
Traktionsausrüstung
Eisenbahn-Infrastruktur,
Stahlkonstruktionen,
Straßen-Infrastruktur,
Straßenbahn-Infrastruktur
ISO 9001-2015_DE [PDF] 74kBZugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Tragkonstruktionen für Verkehrssignale,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Spezialmasten und Masten,
Geländer,
Stahlkonstruktionen für die Industrie,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Zugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Sonstige Traktionsausrüstung,
Stahlkonstruktionen für die Bauindustrie,
Begehbare Balkone,
Serienfertigung,
Beleuchtungsmasten und Masten,
Traktions- und Traktionsbeleuchtungsmasten,
Traktionsausrüstung
Eisenbahn-Infrastruktur,
Stahlkonstruktionen,
Straßen-Infrastruktur,
Straßenbahn-Infrastruktur
ISO 9001-2015_EN [PDF] 76kBZugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Tragkonstruktionen für Verkehrssignale,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Spezialmasten und Masten,
Geländer,
Stahlkonstruktionen für die Industrie,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Zugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Sonstige Traktionsausrüstung,
Stahlkonstruktionen für die Bauindustrie,
Begehbare Balkone,
Serienfertigung,
Beleuchtungsmasten und Masten,
Traktions- und Traktionsbeleuchtungsmasten,
Traktionsausrüstung
Eisenbahn-Infrastruktur,
Stahlkonstruktionen,
Straßen-Infrastruktur,
Straßenbahn-Infrastruktur
EN 1090-2_PL [PDF] 880kBZugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Tragkonstruktionen für Verkehrssignale,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Spezialmasten und Masten,
Geländer,
Stahlkonstruktionen für die Industrie,
Aluminium-Aufhängungssysteme,
Zugkraft-Spannvorrichtungen - TUN,
Sonstige Traktionsausrüstung,
Stahlkonstruktionen für die Bauindustrie,
Begehbare Balkone,
Serienfertigung,
Beleuchtungsmasten und Masten,
Traktions- und Traktionsbeleuchtungsmasten,
Traktionsausrüstung
Eisenbahn-Infrastruktur,
Stahlkonstruktionen,
Straßen-Infrastruktur,
Straßenbahn-Infrastruktur
EN 1090-2_EN
Kontakt

Kontakt zu unserem Spezialisten

Haben Sie noch Fragen an uns? Unser Spezialist wird sie gerne beantworten.

Bahnanwendungen / Traktionsausrüstung

Traktionsausrüstung

Bartosz Kowalczyk

Vertriebsspezialist

+48 731 733 508

b.kowalczyk@mabo.pl